Kataloge (Auswahl)

Ars Viva 85/86 – Arbeiten mit/auf Papier, Ute Pleuger, Eun Nim Ro, Rosemarie Trockel, Kulturkreis im Bundesverband der Deutschen Industrie Köln 1985, Text: Magdalena Droste

Kunstszene Berlin (West) 86–89, Berlinische Galerie im Martin-Gropius-Bau Berlin 1990, ISBN 3-927873-02-0, Text: Lucie Schauer

Ute Pleuger – Fassaden, Goldrausch I, Künstlerhaus Bethanien Berlin 1990,
Text: Reiner Niehoff

Kunstpreis Junger Westen 91, Kunsthalle Recklinghausen 1991

Linolschnitt heute, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen 1992, ISBN 3-927877-10-7, Text: Annie Bardon

Ute Pleuger – Serielle Räume – Arbeiten 1982–1996, Museum der Dinge – Werkbund-Archiv im Martin-Gropius-Bau Berlin 1996,
ISBN 3-00-011665-6, Text: Kathrin Becker

Ute Pleuger – Die Aufhebung, Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf 1997, Text: Doris Sossenheimer

Ute Pleuger – Die Aufhebung, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen 1997, ISBN 3-927877-29-8, Text: Barbara Straka

Dix-Preis ’98, Kunstsammlung Gera 1998, ISBN 3-910051-22-7,
Text: Ulrike Lorenz

Ute Pleuger – Serielle Räume II – Arbeiten 1997–2000, Villa Kobe Halle/Saale 2000, ISBN 3-00-011666-4, Text: Ulrike Lorenz

Landschaft(en), Staatliche Galerie Moritzburg Halle (Saale) 2003, ISBN 3-86105-122-2, Text: Barbara Straka

Ute Pleuger – Atlas zur Neuen Natur, Richard-Haizmann-Museum Niebüll 2003, ISBN 3-00-010944-7, Text: Uwe Haupenthal

Ute Pleuger, Jörg Kutschke, Katrin König, Thomas Henninger, Sylvain Brugier, Jenaer Kunstverein 2009, Text: Johannes Stahl

World of Drawing – Drawing of the World, Museum of Art Seoul, 2009

Zehn Jahre Klasse Ute Pleuger, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 2009, ISBN 978-3-86019-075-3, Texte: Ulrich Klieber, Ute Pleuger

8. Biennale Internationale De Gravure Contemporaine, Musée d’Art moderne et d’Art contemporain & Cabinet des Estampes et des Dessins, Liége, 2011

Professoren und Professorinnen der Burg aus Kunst und Design…, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 2015, ISBN 978-3-86019-100-2, div. Texte, Text: Jule Reuter

Nichts als die Wahrheit — Klasse Ute Pleuger 1999–2016, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 2016, ISBN 978-3-86019-129-3, Texte: Dieter Hofmann, Bruno Raetsch, Dieter Rudolf Knoell, Ute Pleuger

kataloge-gesamt-neu