Fensterbilder

Die Fensterbilder sind während eines zweijährigen Aufenthaltes in Paris in den Jahren 1984–1985 entstanden. Der Zyklus besteht aus Arbeiten auf Papier im Format von ca. 55 × 45 cm und umfaßt rund 150 Blätter. Er wurde 1985 mit dem Förderpreis des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie ausgezeichnet.

Text